Mit digitalen Spielen über extremistische Ideologien aufklären

Mit digitalen Spielen über extremistische Ideologien aufklären | gamescom congress 2020

In Kooperation zwischen der Landesregierung und dem Verfassungsschutz NRW wird ein Videospiel entwickelt, das Medienkompetenz und Demokratieverständnis fördern soll. Das Spiel soll über extremistische Ideologien und deren Einfluss auf die Gesellschaft aufklären. Es richtet sich an junge Erwachsene und soll ihnen helfen, Ideologie zu erkennen und politische Urteilsfähigkeit zu schulen.

Du kannst den Machern von Leons Identität, Martin Borchers und André Spang von der bildundtonfabrik, Fragen stellen, von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr in unserem Live Q&A auf Zoom. Folge einfach diesem Link: https://zoom.us/j/97079702120

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz.